In einer kleinen Feierstunde wurde die gemeinsame Bibliothek der  NMS 2 und der Sportmittelschule  eröffnet. Die moderne Bibliothek umfasst über 4000 Bücher, Hörbücher und eine umfassende Spielesammlung.

Schülerinnen und Schüler beider Schulen setzten sich in ihren Darbietungen kreativ mit dem Thema „Bücher“ auseinander, sangen, tanzten  und boten ein lustiges Schauspiel zur Freude der Ehrengäste und Lehrkräfte. Unter den Festgästen konnten Bürgermeister Dr. Andreas Rabl, Stadträtin Margarete Josseck- Herdt, Stadtrat Johann Reindl- Schwaighofer und Pflichtschulinspektorin Karin Lang begrüßt werden.  In ihren Ansprachen erzählte die Prominenz von ihrer persönlichen Beziehung zu Büchern und ihrer Freude am Lesen.

Die beiden Schulleiterinnen Doris Kainerstorfer und Lieselotte Hölzl dankten den Vertretern der Stadt Wels für die wertvolle Investition und versprachen, der Förderung der Lesekompetenz in der Schule einen besonders großen Stellenwert einzuräumen.